Was ist Yogilates ?

Yogilates ist die Kombination von Yoga und Pilates und bietet einerseits die Entspannung durch Yogaübungen und andererseits die Kräftigung der Rücken-, Bauch- und Beckenmuskulatur und damit eine Steigerung der eigenen Fitness. Verschiedenste Übungen aus beiden Disziplinen werden miteinander verknüpft und in fließende Bewegungen umgesetzt. Zum einen kommen die Übungen aus dem Hatha-Yoga, zum anderen aus dem klassischen Pilates Bereich.

 

Das Training setzt sich aus Aufwärm- und Dehnungsübungen aus der Yogapraxis und Kräftigungsübungen aus dem Pilates zusammen. Gefördert wird die körperliche und geistige Entspannung aber auch die Kraft der tieferliegenden Muskeln und damit die Fitness. Das Konzept verbindet körperorientierte und mentalorientierte Übungen zu einem ganzheitlichen Ansatz. Yogilates kombiniert Übungen, die den Stress abbauen und körperlich als auch mental stärken.

 

Momente der Ruhe und Entspannung werden in unserer hektischen, schnelllebigen Zeit für die gesunde Persönlichkeitsentwicklung immer wichtiger.

Im Yogilates schulen Jugendliche Bewegung und Geschicklichkeit, erleben aber auch Momente der Ruhe und Entspannung. Sie üben Fokus, Konzentration und Methoden, um mit Druck von Aussen besser klar zu kommen. Durch das Training bekommen sie eine positivere Selbstwahrnehmung und ein besseres Körpergefühl.

YOGILATES